Explosionsdarstellung Rotoclear® S2 Aufbaumodell

Das Aufbaumodell wird von innen nach außen durch die Maschinenscheibe montiert. Das Gerät ragt aus der Maschine heraus. Eine integrierte Sicherheitsscheibe übernimmt dabei die unterbrochene Sicherheitsfunktion der Maschinenumhausung.

Das Aufbaumodell wird von innen nach außen durch die Maschinenscheibe montiert. Das Gerät ragt aus der Maschine heraus. Eine integrierte Sicherheitsscheibe übernimmt dabei die unterbrochene Sicherheitsfunktion der Maschinenumhausung.

Explosionsdarstellung Rotoclear® S2 Einbaumodell

Das Einbaumodell wird von außen nach innen durch die Maschinenscheibe montiert. Das Gerät ragt in die Maschine hinein. Eine integrierte Sicherheitsscheibe übernimmt dabei die unterbrochene Sicherheitsfunktion der Maschinenumhausung.

Der Anschlagflansch befindet sich außen. Der Hauptanteil des Rotoclear® S2 ragt in den Maschinenraum, wo auch der elektrische Anschluss angeordnet ist. Das Einbaumodell wird hauptsächlich dort eingesetzt, wo die Schiebetür innen angeschlagen ist und der Flansch zwischen Tür und Umhausung Platz finden muss.
Autz + Herrmann empfiehlt die Verlegung eines Schutzschlauches für die elektrischen Leitungen.

Explosionsdarstellung Rotoclear® S2 Klebemodell

Das Klebemodell wird mit einem zusätzlichen Flansch an der Innenseite einer Maschinen umhausung angeklebt. Das Gerät ragt in den Maschinenraum hinein.
Oft wird eine Verbundscheibe als Maschinenschutzscheibe eingesetzt. Durch Einsatz des Klebemodells lässt sich das Ausschneiden der Maschinenscheibe verhindern. Der Einsatz einer internen Sicherheitsscheibe unterbleibt, da die Sicherheitskette der Maschine nicht unterbrochen wird. Ein separater Flansch wird auf die Innenseite der Maschinenscheibe geklebt.

Nach Aushärten der Klebekomponenten wird das Rotoclear® S2 innen angeschraubt. Der elektrische Anschluss liegt innen. Zur Belüftung bzw. zum Druckausgleich wird ein Schlauch innen angeschlossen und nach außen geführt. Somit wird ein Beschlagen des Innenraumes vermieden. Autz + Herrmann bietet Klebesets für Glas- und Kunststoffflächen an.
Autz + Herrmann empfiehlt die Verlegung eines Schutzschlauches für die elektrischen Leitungen.